Albus Dumbledore Zauberstab

Kaum ein Zauberstab hat wohl so viel Geschichte und so viele Namen, wie der von Albus Dumbledore. Er wird Todesstab, Zauberstab des Schicksals oder auch Elderstab genannt. Viel wichtiger ist aber, dass er auch als einer der drei Heiligtümer des Todes bekannt ist. Nach der Sage von den drei Brüdern, hat nämlich der Tod höchstpersönlich jedem dieser Brüder ein besonderes, magisches Heiligtum vermacht. Einer bekam den Umhang der Unsichtbarkeit, einer den Stein der Auferstehung und der dritte bekam den Elderstab. Würde jemand alle drei besitzen, dann würde derjenige der Meister des Todes werden – so wurde sich erzählt.

Auf Amazon bestellen>>

Geschichte

Aber nicht nur dieser einzigartige Zauberstab hat eine beachtliche Geschichte – auch sein Besitzer Albus Percival Wulfric Brian Dumbledore ist eine beeindruckende Persönlichkeit mit viel zu erzählen. Als Harry Potter nach Hogwarts kommt ist Albus Dumbledore dort der Schulleiter, aber als dieser selbst noch ein junger Spross war, war er dort ebenfalls ein Schüler und gehörte dem Hause der Gryffindors an. Er war wahrlich ein überragendes Talent als Zauberer und behielt seine Gabe immer bei. Der über 100 Jahre alte, graubärtige Mann hat seinerzeit auch viel Erfahrung gesammelt und einige Forschungen geführt. Sein Wissen scheint dadurch fast schon unbegrenzt und seine gesamte Persönlichkeit unterstützt seine Ausstrahlung eines weisen, gütigen und gerechten Zauberers der nur zurecht Leiter der magischen Zauberschule Hogwarts wurde. Obwohl er der geborene Anführer und Schulleiter zu sein scheint, gibt es sehr viele Kritiker Dumbledores. Nicht alle Zauberer sind mit seiner Schulführung und seiner Philosophie einverstanden. Vor allem seine Freundlichkeit und Akzeptanz gegenüber den Muggeln wird von rassistischen Magiern abgelehnt und verachtet. Trotzdem bestürzt sein Tod durch Severus Snape die Zauberwelt sehr. Der mächtige Zauberstab von Albus Dumbledore wird bei der Beerdigung seinem Grab beigefügt - doch nicht für Lange. Der machtlüsterne Voldemort stiehlt diesen natürlich um ihn für das Böse einzusetzen, doch nach einem Kampf mit Harry Potter, findet der Zauberstab wieder seinen Weg zurück in das Garb.

Den wohl mächtigsten Zauberstab der Welt vom berühmten Albus Dumbledore, kann man allerdings nur benutzen, wenn man dem Tode bereits ins Auge geblickt hat. Gefertigt ist der Elderstab aus Holunderholz (im Englischen Elder) und dem Schwanzhaar eines Thestrals, eines magischen Wesens, was sowohl einem Pferd, als auch einem Reptil ähnelt und in seiner dürren, schwarzen Gestalt an den Tod erinnert. Ein Zauberstab wie dieser, verdient mehr als nur Respekt.

Den Harry Potter Zauberstab findest du auf unserer Startseite.